Dildos, Vibratoren, Plugs und Ringe.....Spielzeuge gibt es wie Sand am Meer.

Spielzeuge

Spielzeug gefällt nicht nur Kindern, auch Erwachsene freuen sich über ganz besondere Toys. Diese bereichern das Liebesspiel oder machen alleine Spaß. „Der Mensch ist da ganz Mensch, wo er spielt“, wusste immerhin schon Friedrich Schiller. Recht hat er, denn im Spiel regieren die Sinne und das Rationale verliert an Bedeutung. Beste Voraussetzungen für den Sex also. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass Spielzeuge in vielen deutschen Schlafzimmern einen festen Platz haben, sei es in der Single- oder in der Pärchenwohnung. Vorbei die Zeit, als ein Vibrator noch dezent als „Massagestab“ im Quelle-Katalog beworben wurde, heute kaufen auch 18-jährige Frauen ihren Freudenspender ohne Scheu im Sex-Shop oder beim Online-Händler.

Mit zunehmendem Alter und/oder zunehmender Beziehungsdauer erweitert sich das Spielzeugrepertoire der meisten Menschen. Denn Sexspielzeug kann zu zweit eine anregende Bereicherung sein. Das richtige Spielzeug für den richtigen Typen kann neue Höhepunkte in das Sexleben bringen und Möglichkeiten eröffnen, über die vorher gar nicht nachgedacht wurde.

Der Dildo ist aus Nachttischschubladen kaum mehr weg zu denken – seine Farben, Formen und Motive sind inzwischen unerschöpflich – doch auch der Auswahl an anderen Toys sind keine Grenzen mehr gesetzt. Angefangen bei Schal, Seil oder Augenbinde, landet man schnell bei Toys, die für spezielle Erregung sorgen. Liebeskugeln werden in die Vagina geschoben, stärken die Beckenmuskulatur und sorgen durch ihre Schwingungen bei sogar alltäglichen Bewegungen für schöne Momente. Der Auflegevibrator wird einfach auf die Vagina gelegt und vibriert fröhlich in Klitorishöhe bis zum Höhepunkt, der Analdildo ist besonders dünn und die Analbeads eine Aufreihung von Kugeln, die ins Rektum geschoben werden. Gerade Männern, die sonst von der Sexspielzeugindustrie auf Grund ihrer Anatomie weniger bedacht werden, sollen mit Analbeads auf ihre Kosten kommen, denn der männliche Po ist für seine Nervenkonzentration bekannt und die Kugeln massieren den G-Punkt. Noch verbreiteter bei Männern: der Cock-Ring. Über den Penis gezogen hilft er, die Erektion zu festigen und sorgt für verlängertes Stehvermögen.

Sonstige Spielzeuge für Männer sind eher zum Solovergnügen konzipiert und finden noch recht wenig Zuspruch. Während Frauen ihren neusten Dildo stolz der Freundin präsentieren würden, zeigt ein Mann die neuste Gummi-Vagina oder Gummi-Puppe selten in der Öffentlichkeit.