Sagt die Form des Penis etwas über seinen Träger aus?

Am Penis eines Mannes…erkennt man seinen Charakter?

Im Porno sind große Genitalien bei Männern essentiell. Und auch in freier Wildbahn sucht die eine oder andere Dame nach besonders gut ausgestatteten Herren, auch wenn kaum eine das so offen zugeben würde. Um das beste Stück des Mannes wird daher in Frauenkreisen sehr viel diskutiert. Zählt die Größe oder doch die Technik? Gibt die Nase Auskunft über die Größe in der Hose?

Eine Studie sorgt jetzt für neuen Gesprächsstoff: Die Form des Penis sage angeblich etwas über den Charakter des Mannes aus.

Größe und Form

Erst mal zu den groben Daten: Die Durchschnittswerte für weiße Europäer liegen bei 7,3 Zentimeter Länge und 7,6 cm Umfang im erschlafften Zustand und bei 15,4 Zentimetern Länge sowie 11,1 cm Umfang im erigierten Zustand.
Abgesehen von den Durchschnittswerten herrschen allerdings große Unterschiede zwischen dem schlaffen und dem erigierten Zustand. Umgangssprachlich wird oft zwischen dem „Blutpenis“ und dem „Fleischpenis“ unterschieden. Ersterer ist im schlaffen Zustand kleiner als der Fleischpenis, gewinnt jedoch erheblich an Größe im Vergleich zu dem Zweiten, der von Anfang relativ groß ist und sich bei der Erektion wenig an der Größe tut.

Prof. Dr. med. Frank Sommer geht weiter ins Detail. Als Spezialist für Männergesundheit unterscheidet er unter drei Formen. Die meisten Männer besitzen einen „Flakonpenis“, bei dem die Eichel dicker ist als der Schaft. Ein Penis dessen Umfang überall gleich ist, nennt er einen „zylinderförmigen Penis“ und einen Penis bei dem die Peniswurzel dicker ist als die Eichel ist ein „kegelförmiger Penis“.

Penis-Charaktere

Eine große Frauen-Community im Internet ging weiter ins Detail; hier unterschieden die Macher nicht nur innerhalb der Größen und Formen sondern ermittelten einen spezifischen Charakter zur jeder Form. Drei Penistypen stünden für drei verschiedene Charaktere:

Der Besitzer des Flakonpenis soll ein raffinierter und kreativer Date-Experte sein. Angeblich neigt er dadurch auch zum Fremdgehen. Mit ihm kann man die schönen Seiten des Lebens genießen, jedoch mit Vorsicht.

Der Besitzer des zylinderförmigen Penis sei ein sehr ausdauernder Mann. Im Bett und im Leben. Er neige zu einem starken Charakter und hat in der Beziehung die Hosen an.

Der Träger des kegelförmigen Penis: Dieser Typ neige zu übermäßigen Konkurrenz-Denken, aber für Frauen sei er der beliebteste Ansprechpartner und außerdem besonders liebevoll in einer Beziehung.

Ob das stimmt oder nicht, für Gesprächsstoff sorgt eine solche These in jedem Fall.