Auch Spielzeug will gut behandelt werden!

Toypflege

Sogar Sextoys brauchen ein Nachspiel: Die Pflege! Auch wenn sich Männer sträuben werden: sogar Spielzeuge können eine Reinigung durchaus vertragen.

Ganz einfach geht es mit Toys, die aus 100% Silikon bestehen. Einfach in die Spülmaschine und mit dem dreckigen Geschirr durchlaufen lassen. Spielzeuge aus Acryl, Glas oder Metall dagegen werden am besten von Hand und mit warmen Wasser und Spülmittel gereinigt und danach getrocknet.

Bei Freudenspendern aus Jelly, Cyberskin oder Latex allerdings wird es schwierig, denn hier sammeln sich Keime oft in den Poren. Bestenfalls vor dem Einsatz einfach ein Kondom über das Spielzeug ziehen! Auch Spezialreiniger können helfen und desinfizieren!

Wichtig: Bei nicht-wasserdichten Artikeln unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in das Batteriefach oder die Steuerung gelangt. Grundsätzlich keine scharfen und chemischen Reinigungsmittel für Lovetoys verwendet!