Wolf laufen

Ein Sommermärchen ohne den bösen Wolf

Von allen Märchenwesen, hat der Wolf wohl das mit Abstand schlechteste Image. Auch in dieser Geschichte ist das nicht anders. Allerdings hat VABELLE dem bösen Wolf in diesem Sommer den Kampf angesagt und ihn besiegt. Ein echtes „Frauenproblem“ wird diesen Sommer mit VABELLE der Vergangenheit angehören. Dieser Sommer startet mit einer Innovation für ein echtes Happy End ohne bösen Wolf!

Sonnenstrahlen verwöhnen unsere Haut, die Temperaturen steigen, die Kleidung wird luftiger und kürzer und wir freuen uns auf die traumhafte Sommerzeit. Doch viel Sonne bringt unweigerlich immer auch Schatten mit sich. Denn sobald wir von langen Hosen zu Röcken, Kleidchen, kurze Hosen und den Bikinis wechseln, schleicht er wieder rum – der böse Wolf! Zunächst fällt er einem gar nicht auf, aber Schritt für Schritt gibt er sich zu erkennen und hinterlässt sicht- und spürbar seine unangenehmen Spuren.

Welche Frau kennt das Problem im Sommer nicht – wunde Innenschenkel, entzündete Leisten und gereizter Intimbereich. Reibung und Scheuern von Haut auf Haut oder an Textilien, reizt die Haut und führt zu unangenehmen Rötungen, Ausschlägen und Blasen. Durch das Schwitzen wird dieser Effekt meist noch verstärkt. Medizinisch „Intertrigo“ genannt, was aus dem Lateinischen übersetzt „wund gerieben“ heißt, laufen sich viele Frauen umgangssprachlich einen Wolf. Die Vermutung liegt nahe, dass der Begriff auf die damit verbunden Schmerzen zurückzuführen ist, welche einem heulen lassen wie ein Wolf. Doch vielmehr leitet sich der Ausdruck von der schmerzhaften Autoimmunkrankheit „Lupus erythematodes“ ab, was soviel heißt wie Wolfsröte. Früher wurden diese Entzündungen mit Wolfbissen verglichen.

Die Innovation „VABELLE intimate protection roll-on“ sorgt dieses Jahr für ein einzigartiges Sommermärchen mit echtem Happy End und macht dem bösen Wolf endgültig den Gar aus. Insbesondere im Intimbereich, in der Leistengegend und zwischen den Beinen ist die Haut besonders anfällig für Entzündungen und Wundscheuern. Zudem können neue Haare durch Reibung die Haut zusätzlich reizen, sich krümmen und einwachsen. Mit einer innovativen und hochwertigen Rezeptur schützt die Neuheit von VABELLE die Haut effektiv vor diesen Problemen an allen Stellen wo Reibung und Scheuern auftreten kann. Der Roll-on erlaubt ein einfaches und gezieltes Auftragen und der geschmeidige Schutzfilm sorgt für ein angenehm sanftes Hautgefühl.

Während Märchen stets mit „es war einmal…“ beginnen, stehen diese Worte bei uns am Ende. Denn mit dem neuen „VABELLE intimate protection roll-on“ läuft sich ab diesem Sommer keine Frau mehr den Wolf – der ist jetzt definitiv für immer Geschichte!

Mehr zu VABELLE und einer natürlich sanften Intimrasur ohne Irritationen gibt es auch unter www.vabelle.com